Vergleich Und Identitat: Selbst- Und Fremddeutung Im Norden Des Hochmittelalterlichen Europa Thomas Foerster

ISBN: 9781306486705

Published: January 1st 2009

ebook

228 pages


Description

Vergleich Und Identitat: Selbst- Und Fremddeutung Im Norden Des Hochmittelalterlichen Europa  by  Thomas Foerster

Vergleich Und Identitat: Selbst- Und Fremddeutung Im Norden Des Hochmittelalterlichen Europa by Thomas Foerster
January 1st 2009 | ebook | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 228 pages | ISBN: 9781306486705 | 9.76 Mb

Durch die Christianisierung Skandinaviens veranderte Europa vom 9. bis zum 13. Jahrhundert sein Gesicht. Der aquilo blieb nicht mehr wie in der biblischen Tradition das kalte Jenseits, sondern ergriff seinen Platz im politischen und kulturellenMoreDurch die Christianisierung Skandinaviens veranderte Europa vom 9. bis zum 13. Jahrhundert sein Gesicht. Der aquilo blieb nicht mehr wie in der biblischen Tradition das kalte Jenseits, sondern ergriff seinen Platz im politischen und kulturellen Gefuge der europaischen Volker.

Diese Integrationsleistung brachte auf beiden Seiten, der gebenden wie der nehmenden, neue Formen der Selbst- und Fremddeutung hervor. Das Buch vergleicht die unterschiedlichen Perspektiven in der lateinischen und volkssprachlichen Geschichtsschreibung des 11.

bis 13. Jahrhunderts sowohl in der Historiographie im Reich und in England als auch und vor allem im Norden. Gerade dort entfaltete sich eine grosse Spannbreite zwischen den Mustern kontinentaleuropaischer Darstellung und der uberaus eigenstandigen Welt der Sagas. Der Vergleich wird hierbei als wesentliches Instrument der Identitatskonstruktion hervorgehoben.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Vergleich Und Identitat: Selbst- Und Fremddeutung Im Norden Des Hochmittelalterlichen Europa":


pyronetwork.eu

©2010-2015 | DMCA | Contact us